Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des „Imkervereins Sinntal“,

Träger des Umweltpreises des Main-Kinzig-Kreises 2016

Unser Verein besteht aus Freizeitimkern aus den 12 Ortsteilen der Gemeinde Sinntal und darüber hinaus.
Neben der Honigernte sind die Aufgaben unserer Imker die Zucht und Haltung unserer Bienenvölker im Sinntal. Durch unsere Bienenvölker soll weiterhin eine Bestäubung aller blühenden Nutzpflanzen gewährleistet werden.
Seit dem Jahr 2012 betreuen wir uns ein eigenes Vereinsgelände in Sinntal-Sterbfritz und führen dort praktische Arbeiten an unseren Bienenvölkern durch.
Hier treffen wir uns regelmäßig von ca. April bis Oktober. Neben allgemeinem Austausch von Erfahrungen und Wissen, bieten sich auch viele Gelegenheiten, Fragen (besonders von Imker-Neueinsteigern) zu beantworten. Die praktische Arbeit an unseren Bienenvölkern steht dabei immer Vordergrund. Nebenbei wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
„Bieneninteressierte“ sind ebenfalls ganz herzlich eingeladen, einfach mal „reinzuschnuppern“.

Am ersten Mittwoch im Monat versammeln wir uns zu unserem Imkerstammtisch, zu dem auch Interessierte herzlich eingeladen sind.
Der Verein ist Mitglied im „Deutschen Imkerbund“.  weiter lesen…

Interessierten Menschen stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung. Als Gast zu unseren Treffen und Veranstaltungen sind Sie uns jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

 

Gesundheitszeugnis

Aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal darauf hinweisen das beim Kauf von Bienenvölkern ein Gesundheitszeugnis vom Verkäufer zur Verfügung zu stellen ist.

Wir glauben es möchte keiner in der der Verantwortung stehen, die Amerikanische Faulbrut eingeschleppt zu haben.

Ein Gesundheitszeugnis für Bienen aus dem Sinntal kann durch unser Vereinsmitglied und Bienensachverständigen des MKK, Kurt Sperzel beantragt werden.

Meldung der Bienenstandorte beim Veterinäramt

Wir möchten daran erinnern das jeder Imker Verpflichtet ist seine Bienenhaltung und die Standorte der Bienenvölker beim Veterinäramt zu melden.

Der § 1a der Bienenseuchenverordnung sagt: „Wer Bienen halten will, hat dies spätestens bei Beginn der Tätigkeit der zuständigen Behörde unter Angabe der Anzahl der Bienenvölker und ihres Standortes anzuzeigen.“

Geräte Verleih

Der Imkerverein Sinntal bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit sich Geräte wie Dampfwachsschmelzer, Melitherm und Mittelwandgießform zu leihen.

16.01.2021 – Bau,- und Umzug in den neuen Bienenstand

16.01.2021 - Bau,- und Umzug in den neuen Bienenstand   In 2020 wurde ein neuer Bienenstand mit vielen fleißigen Helfern erstellt und im Januar 2021 konnten unsere Bienen dann endlich in Ihr neues Domizil einziehen.  

04.03.2020 – Jahreshauptversammlung 2020

04.03.2010 - Jahreshauptversammlung 2020 Am 04.03.2020 fand in Oberzell in der Gaststätte Felsenkeller die Jahreshauptversammlung des Imkervereins Sinntal statt.  

Infos

 

Alle, die sich für Natur und das Leben unserer Bienen interessieren, laden wir ganz herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Sprechen sie uns einfach an. Wir begleiten Neuimker Schritt für Schritt beim Einstieg und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

weitere Informationen erhalten sie unter –> Imker werden

Imkerstammtisch:
Der monatliche Imkerstammtisch findet am ersten Mittwoch jeden Monat um 19:30 Uhr (Änderungen vorbehalten, Details siehe unter Termine) statt. Wie immer freut sich der Vorstand über eine rege Teilnahme

 

 

Varroawetter:

Aktuelles Varroawetter für Hessen…

Beitrittsformular:

Beitrittserklärung (PDF)

 

Varroawetter:

Aktuelles Varroawetter

Beitrittsformular:

Beitrittserklärung (PDF)