20.01.2016 – Jahreshauptversammlung 2016

 

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hatten sich wieder viele Imker im Schwarzenfelser Vereinslokal “Zur Linde” eingefunden. Kurt Sperzel eröffnete und begrüßte die Vereinsmitglieder. Der Verein zählt aktuell – auch durch sieben neue Mitglieder im Jahre 2015 – acht Frauen und 59 Männer.

In seinem Jahresbericht listete Kurt Sperzel die verschiedensten Tätigkeiten und Aktivitäten des Jahres 2015 auf. So traf man sich zu regelmäßigen Stammtischen und wöchentlich auf dem Vereinsgelände. Dort wurde auf dem Vorplatz ein großer Tisch mit Bänken gebaut, sowie der Zaun erneuert.. Pflegearbeiten, wie Rasen und Hecken schneiden, standen ebenso auf dem Programm.

Die sechs Ableger der Wirtschaftsvölker wurden von den Neuimkern gepflegt und am Ende des Bienenjahres an die neuen Mitglieder verlost. Auch wurde gemeinsam Honig geerntet.

Insgesamt war das Bienenjahr 2015 zufriedenstellend und die Honigernte gut. Durch das warme Wetter mit wenig Regen habe es einen guten Waldhonig gegeben. Eine Winterbehandlung konnte aufgrund des suboptimalen Klimas nicht durchgeführt werden. Norbert Stoß und Andreas Ullrich händigte Kurt Sperzel die Urkunden für die Teilnahme am Honigkurs aus.

Franz Harings gab einen Einblick über das Bienenjahr aus Sicht eines Neuimkers. Michael Hartmann informierte als Zuchtwart darüber, dass die Vereinskönigin da sei und neue Königinnen gezogen worden seien. Den Kassenbericht stellte Gudula Ringe dar und der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Die Kassenprüfer bestätigten die gewohnt ordentliche Verwaltung der Vereinskasse durch unsere Kassiererin.

Bei den anstehenden Neuwahlen des Vorstandes wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wieder gewählt.

Bericht: Markus Heiliger